Rezepte, SELBSTGEMACHTES

Fisch in Dill-Frischkäse-Soße & Gemüse

Heute mal herzhaft möchte ich euch nun das nächste Rezept vorstellen: Fisch in Dill-Frischkäse-Soße mit Gemüse. Fisch schmeckt Hunden nicht nur unheimlich gut, sondern ist zudem auch noch ziemlich gesund und so versuchen wir, ihn regelmäßig in Maddies Speiseplan unterzubekommen. Dabei ist es natürlich auch wichtig darauf zu achten, welcher Fisch gefüttert wird. Viele Sorten enthalten das Enzym Thiaminase, das Vitamin B spaltet und es somit für den Körper unbrauchbar macht. Aus diesem Grund ist es ratsam, einfach keine thiaminasehaltige Fische zu füttern.

Was ich euch zudem ans Herz legen möchte ist, darauf zu achten, welche Fische überhaupt ohne Bedenken gekauft werden können. Da rund 85% der aktuellen Fischbestände mittlerweile schon überfischt oder von der Überraschung bedroht sind, empfiehlt es sich unbedingt darauf zu verzichten. Thiaminasefreie, nicht bedrohten Fischarten, wie die nordeuropäische Forelle oder der Seelachs bieten sich sehr gut an. Auch hier achten wir zusätzlich auf Fischart, Fangmethode und Herkunft. Falls ihr Interesse an diesem Thema habt, könnt ihr unter diesem Link mehr erfahren: Welche Fische kann ich essen?

Jetzt aber zum eigentlichen Thema. Wenn ich für Maddie koche, sind natürlich Gemüse und Fleisch, Fisch oder Ei die Hauptbestandteile. Allerdings finde ich das manchmal ein wenig langweilig und überlege mir deshalb, wie ich ihre Mahlzeit zusätzlich „aufpeppen“ kann 😀 Und so ist es mir in den Sinn gekommen, einfach mal verschiedene Soßen auszuprobieren. In Sachen Fisch ist es ja kein Geheimnis, dass Dill perfekt dazu harmoniert. Und was soll ich euch sagen? Maddies Schmatzen ist der ganz klare Beweis dafür, dass es ihr richtig gut schmeckt! 

Kleine Randnotiz: Da Maddie ca. 14kg wiegt, ergibt sich daraus eine Futtermenge von 280g pro Tag (2% des Körpergewichts) und so ist auch das Rezept ausgelegt. Wenn ich koche, bekommt sie allerdings meistens doch etwas mehr 😉


Zutaten:

  • 150g Fisch, z.B. Forelle
  • 120g Gemüse, z.B. Pastinake und Kartoffel
  • 3 EL Frischkäse OHNE Zusätze
  • 1 EL Dill
  • 1 Schuss Gemüsebrühe

Zubereitung:

  1. Fisch zubereiten und Gemüse bissfest kochen
  2. Wasser abgießen und Gemüse in einem Sieb auffangen
  3. Danach die Brühe mit dem Dill kurz kochen lassen und anschließend Frischkäse hinzufügen – 3 bis 5 Minuten auf niedrigster Stufe erwärmen
  4. Gemüse und Fisch mit der Soße anrichten 
  5. Fertig 🙂

IMG_4127

Folgendes Gemüse habe ich hier verwendet: Rote Bete, Zucchini, Spinat, Broccoli, Dill und Forelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s