Rezepte, SELBSTGEMACHTES

Pancakes mit Haferflocken

Hallo ihr Lieben,

dies hier wird heute mein erster Beitrag zur Kategorie „Rezepte“. Ich backe und koche sehr gerne und so ist es für mich ganz selbstverständlich, dass auch Maddie davon profitieren soll 😉 Ich liebe es, für sie Gemüse auszusuchen und das, in aller Regel, mit Fisch oder Hühnchen zu kombinieren.

Mein Freund und ich sind schon jahrelang überzeugte Vegetarier…wie ihr euch also bestimmt vorstellen könnt, ist es besonders am Anfang eine große Überwindung gewesen, so „fleischreich“ einzukaufen. Das ist aber ein ganz anderes Thema, was ich gerne nochmal gesondert in einem Beitrag behandeln werde.

Nun kommen wir also endlich mal zu dem, worum es hier eigentlich gehen soll – leckere Pancakes mit Haferflocken…mhmmm yummy! Auf die Idee bin ich durch mein eigenes Frühstück gekommen. Ich liebe diese einfache, gesunde Variante und darin ist eigentlich nichts enthalten, was Maddie nicht auch essen dürfte oder sowieso schon hin und wieder bekommt. Viel Spaß beim Ausprobieren! 🥞

img_5092.jpg


Zutaten

  • 3 El Haferflocken
  • 1/2 Zimt
  • 1 Banane
  • 1 Schuss Wasser, Milch oder Joghurt
  • Kokosöl
  • Früchte

Zubereitung

  1. Haferflocken mit der Flüssigkeit gut verrühren und kurz einweichen lassen
  2. Banane in kleine Stücke schneiden und zum großen Teil mit einer Gabel zerstampfen
  3. Haferflocken-Mischung, Banane und Zimt gut miteinander verrühren
  4. Kokosöl in die Pfanne geben und den Herd anschalten
  5. Einen esslöffel-großen Klecks in die Pfanne geben, glatt streichen und beliebig formen
  6. Von beiden Seiten goldbraun anbraten
  7. Pancakes auf dem Teller mit den Lieblingsfrüchten der kleinen Fellnase anrichten

Übrigens: Bei den Mengen der Zutaten gehe ich in der Regel meinem Gefühl nach, also schaut einfach, wie der Teig für euch am besten ist! Zudem verwende ich als Ahornsirup-Ersatz für Maddie ein Öl (50% Pflanzlich, 50% Fisch). Einfach drüber geträufelt und schon ist alles zum Schlemmen fertig! 🙂

 

img_5091.jpg

Bon appétit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s