ABENTEUER, UNSER ALLTAG

Das wilde Cocker Meet & Greet

Freunde treffen macht nicht nur unheimlich glücklich, sondern in Maddies Fall auch ziemlich müde. 

Es war der Sonntag vor zwei Wochen, als wir uns voller Vorfreude in Richtung Hamburg aufmachten. Dank dem Internet sind wir nämlich auf eine Cocker-Gruppe gestoßen, die sich in regelmäßigen Abständen zum Spielen, Toben und Spaß haben trifft. Seitdem wir Maddie haben, waren wir eigentlich schon auf der Suche nach so einer Gruppe und das Internet brachte uns dann zusammen – danke dafür liebes WWW!

IMG_3718 2

Wir gehen zwar jede Woche zum Hundespielen unserer Hundeschule und klar ist es schön, wenn wir einen Hundefreund im Park treffen, allerdings sind Cocker meistens leider nicht dabei. Gleich und gleich gesellt sich aber eben auch mal sehr gerne 😉

Treffpunkt war am Falkensteiner Ufer, und was soll ich euch sagen Freunde? Es war unglaublich schön! Der dortige Hundestrand bietet die perfekten Voraussetzungen für (fast) alles, was sich ein Cocker wünscht. Die Elbe zum Schwimmen, viel Platz zum Laufen und auch die Sonne scheint von oben herab.

IMG_3719 2

IMG_3720 2

Nach zwei Stunden voller Action, konnte man der einen oder anderen Fellnase die Müdigkeit schon langsam ansehen und wir haben uns alle gemeinsam auf den Heimweg gemacht. Nach wenigen Minuten im Auto vernahmen wir von hinten nur noch ein leises Schnarchen – das sagt wohl alles 🙂

IMG_3721 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s